Sie sind hier:  Reservieren  >  
Aktuelle Kinowoche 14.02. - 20.02.2019

Do,
14.02

Fr,
15.02

Sa,
16.02

So,
17.02

Mo,
18.02

18:15

Di,
19.02

18:15

Mi,
20.02

18:15
Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. - Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.

Do,
14.02

Fr,
15.02

Sa,
16.02

So,
17.02

Mo,
18.02

Di,
19.02

Mi,
20.02

20:00
Titel in der deutschen Verleiher-Poesie: Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit. In Zusammenarbeit mit dem d.a.i. Tübingen und der Friedrich-Naumann-Stiftung. Einführung: Dr. Thomas Gijswijt, Uni Tübingen. The true story of Ruth Bader Ginsburg, her struggles for equal rights, and the early cases of a historic career that lead to her nomination and confirmation as U.S. Supreme Court Associate Justice.

Do,
14.02

Fr,
15.02

Sa,
16.02

So,
17.02

Mo,
18.02

Di,
19.02

18:00

Mi,
20.02

17:30
Das frühe 18. Jahrhundert: Während sich England mit Frankreich im Krieg befindet, vergnügt man sich am königlichen Hof mit Entenrennen und dem Genuss von Ananas. Die gebrechliche Königin Anne (Olivia Colman) sitzt zwar auf dem Thron, doch eigentliche Regentin ist ihre enge Freundin und Hofdame Lady Sarah (Rachel Weisz). Sie kümmert sich auch noch um Annes Gesundheit und ihre sprunghaften Launen. Als das neue Dienstmädchen Abigail (Emma Stone) ihre Stelle antritt, schmeichelt sie sich schnell bei Sarah ein. Sarah nimmt Abigail unter ihre Fittiche und Abigail sieht ihre Chance, zu ihren aristokratischen Wurzeln zurückzukehren. Als die politischen Auseinandersetzungen Sarah zeitlich immer mehr in Anspruch nehmen, nimmt Abigail ihren Platz neben der Königin ein und fungiert fortan als deren Vertraute. Die aufkeimende Freundschaft gibt Abigail nun die Möglichkeit, ihre ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen, und sie wird nicht zulassen, dass eine Frau, ein Mann, Politik oder sonst irgendetwas sich ihr in den Weg stellen.

Do,
14.02

Fr,
15.02

Sa,
16.02

So,
17.02

Mo,
18.02

20:30

Di,
19.02

Mi,
20.02

20:30
Aus Verzweiflung über ein verpfuschtes Leben und knapp vor dem finanziellen Ruin lässt sich der 90-jährige Gärtner und Koreakrieg-Veteran Earl Stone auf einen Drogendeal mit einem mexikanischen Drogenkartell ein. Als sogenanntes "Maultier" schleust er Kokain im Wert von 3 Millionen US-Dollar in die Staaten. Dabei hat Earl stets vor Augen, sich mit seiner Familie auszusöhnen, doch die heutigen Zeiten brauchen keine alten Helden à la Robin Hood mehr und bald ist Earl nur noch ein vom Kartell und der DEA gejagtes Ärgernis...