Sie sind hier:  Programme PDF  >  20.09. bis 26.09. 

20.09. bis 26.09.

Filmspiegel als PDF

 

Diese Woche neu im Programm:

Onegin
Zum 50. Jubiläum ist Onegin nun in hochkarätiger Besetzung erstmals auf der Leinwand zu erleben. Am Sonntag, den 23. September kommt das Ballett deutschlandweit in die Kinos.
(FSK ?, ca. 120 Min., Kino Museum)

Babylon Berlin - Staffel 1 und 2
Die Kult-Serie im Kino! Ablauf: Samstag, 22.09. 17:00 bis 20:00 Uhr (4 Folgen). 20:30 bis 23:30 Uhr (4 Folgen). Sonntag, 23.09. 16:00 bis 19:00 Uhr (4 Folgen). 19:30 bis 22:30 Uhr (4 Folgen). Eintrittspreis: 50,- Euro. Mit Goodie-Bags vom Verleih!
(FSK ab ?, 720 Min., 2D, Kino Blaue Brücke)


Kleine Helden - Nichts kann unsere Freude stoppen
In ihrer Dokumentation begleitet Regisseurin Anne-Dauphine Julliand fünf Kinder, die trotz ihrer schweren Erkrankung die Lust am Leben nicht verloren haben.
(FSK ab 0, 80 Min., 2D, Kino Museum)

Wackersdorf
Das Politdrama von Oliver Haffner schildert den Mitte der 80er-Jahre eskalierenden Kampf um die geplante atomare Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf. Regisseur Oliver Haffner wird am Montag, dem 24.09. um 18:00 Uhr anwesend sein.
(FSK ab 6, 122 Min., 2D, Kino Museum) 

  

Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken
Im ersten Teil der Komödien-Trilogie von Til Schweiger brechen drei Schulfreunde zu einem Klassentreffen auf, zu dem sie ihre privaten Probleme mitschleppen.
(FSK ab 12, 127 Min., 2D, Kino Blaue Brücke)

 

Searching
Social-Media-Thriller mit John Cho als verzweifelter Familienvater, der versucht, seine vermisste Tochter zu finden und dabei ein düsteres Geheimnis aufdeckt.
(FSK ab 12, 102 Min., 2D, Kino Blaue Brücke)

Im Rahmen unserer Sonderveranstaltungen & Filmreihen

Originalfassung


Book Club (OmdU)
Four lifelong girlfriends have their lives forever changed after reading "50 Shades of Grey" in their monthly book club.
(FSK ab 0, 105 Min., 2D, Kino Museum)

 

Studio Auslese - Bachfest 2018


Johann Sebastian Bach
Dritter und vierter Teil des DDR-Klassikers von 1985. Filmbeginn 18:00 und 20:00 Uhr. Mit Einführung durch Christina Richter-Ibanez. Inklusive Freigetränk und Snack in der Pause ab ca. 19:30 Uhr.
(FSK ab 6, 2 x ca. 90 Min. Kino Museum)

 

Sneak Preview

Einmal in der Woche zeigen wir einen Film vor seinem deutschen Bundesstart. Lassen Sie sich überraschen! Zu jeder Vorstellung werden Kino-Freikarten vergeben.
(samstags 23:00 Uhr, uhrzeitbedingt ab 18, Kino Blaue Brücke)

 

Schule im Kino
Das neue monatliche Angebot der Tübinger Kinos Blaue Brlücke und Museum. Ab Mai 2018 laden wir jeden Monat eine andere Klasse oder Kindergarten-Gruppe zu eine Gratis-Vorstellung in unsere Kinos ein. Teilt uns bitte mit, was Euch an Kino gefällt und bewerbt Euch mit einem Wunschfilm Eurer Wahl. Bei der Bewerbung sind Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wir lassen uns überrschen!. Bewerbungen bitte an info(at)tuebinger-kinos.de

 

Voranzeige

Alles ist gut
Ausgezeichnetes Drama von Eva Trobisch über die Vergewaltigung einer Frau und den anschließenden Prozess der Verdrängung, der Hilflosigkeit und der Isolation. Wir erwarten am 30.09. zur 16:00 Uhr Vorstellung die Hauptdarstellerin Aenne Schwarz und die Regisseurin Eva Trobisch zum Gespräch.
(FSK ab 12, 94 Min., 2D, Kino Museum)


Mein Name ist Bach
Historienfilm über das spannungsgeladene Zusammentreffen von Johann Sebastian Bach und König Friedrich II. von Preußen im Mai 1747. Mit Einführung durch Christina Richter-Ibanez.
(FSK ab 6,  99 Min. Kino Museum)

 

Werk ohne Autor
Drama des Oscar-prämierten "Das Leben der Anderen"-Regisseurs um einen jungen ostdeutschen Künstler, der sich seiner traumatischen Vergangenheit stellt. Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck und Hauptdartseller Sabastion Koch werden am 18.10. anwesend sein.
(FSK ab 12,  189 Min. Kino Museum)

 


Viel Vergnügen mit unserem Kinoprogramm!

 

 

Änderungen vorbehalten.