Sie sind hier:  Programme PDF  >  14.11. bis 20.11. 

14.11. bis 20.11.

Filmspiegel als PDF

Diese Woche neu im Programm:

19. Filmfest: FRAUENWELTEN

Eröffnungsfilm
Gott existiert, ihr Name ist Petrunya
Satire über die mazedonische Gesellschaft, in der eine 31-Jährige Historikerin verächtet wird, weil sie sich nicht an die chauvinistischen Traditionen hält. Am Mittwoch um 19:30 Uhr.
(FSK ab 12, 100 Min., 2D, Kino Museum

  

 

 


Das Wunder von Marseille
Der 8-jährige Fahim flieht mit seinem Vater aus der Heimat Bangladesch nach Frankreich. Während sein Vater um Asyl kämpft, hat Fahim nur eins im Kopf: Schach.
(FSK ab 12, 108 Min., 2D, Kino Museum

 

 

 

 

 


Le Mans 66 - Gegen jede Chance
Biographisches Drama über den legendären Wettstreit um die Vormachtstellung im Rennsport zwischen Ford und Ferrari in den 1960er Jahren.
(FSK ab 12, 153 Min., 2D, Kino Blaue Brücke

 

 

 

 

 

 

 


Die Eiskönigin 2 3D
Fortsetzung des Oscar-prämierten Animationsfilms von Disney über die märchenhafte Eiskönigin Elsa, die lernen muss, ihre magischen Kräfte zu kontrollieren.
(FSK ab 0, 103 Min., 2D, Kino Blaue Brücke

 

 

 

 

Im Rahmen unserer Sonderveranstaltungen & Filmreihen

Originalfassungen
Parasite (koreanisch mit deutschen Untertitel)
Gesellschaftskritische Tragikomödie über zwei südkoreanische Familien, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Montag und Dienstag um 20:00 Uhr.
(FSK ab 16, 132 Min., 2D, Kino Museum

 

 

 

 

 

 

KinderKino
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
In der ersten Pokémon-Realverfilmung basierend auf dem gleichnamigen Videospiel löst Pikachu als Meisterdetektiv einen kniffligen Fall — "Heurepika! Ich hab's". Das friedliche Zusammenleben zwischen Pokémon und Menschen ist in Gefahr! In der Verfilmung des Hit-Videospiels "Meisterdetektiv Pikachu" verwandelt sich Pikachu nicht nur zum besten Detektiv aller Zeiten, sondern auch zum niedlichsten. Täglich um 15:45 Uhr.
( FSK ab 6, 105 Min., Kino Blaue Brücke)


 

Studio Auslese - Der besondere Film
Das Forum
In Zeiten von grassierendem Populismus und zunehmendem Misstrauen gegenüber den Eliten begleitete Regisseur Marcus Vetter Klaus Schwab, den 81-jährigen Gründer des umstrittenen Welt-Wirtschaftsforums, über den Zeitraum von zwei Jahren. Am Mittwoch um 17:30 und 20:00 Uhr.
(FSK ab 6, 122 Min., 2D, Kino Museum)

     

 

Sneak Preview
Einmal in der Woche zeigen wir einen Film vor seinem deutschen Bundesstart. Lassen Sie sich überraschen! Zu jeder Vorstellung werden Kino-Freikarten vergeben.
(samstags 23:00 Uhr, uhrzeitbedingt ab 18 Jahre, Kino Blaue Brücke)

 

 

 

Viel Vergnügen mit unserem Kinoprogramm!

Änderungen vorbehalten.