Sie sind hier:  Programme PDF  >  18.04. bis 24.04. 

18.04. bis 24.04.

Filmspiegel als PDF

Diese Woche neu im Programm:

 

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
Willem Dafoe bietet eine oscarwürdige Performance als von Depressionen geplagter Vincent van Gogh, der in Arles seine ikonischsten Gemälde schafft.
(FSK ab 6, 110 Min., 2D, Kino Museum)

  

Goliath96
Katja Riemann trägt das Drama über eine alleinerziehende Mutter, die über das Internet Kontakt zu ihrem Sohn sucht, der sich aus der Welt zurückgezogen hat.
(FSK ab 12, 90 Min., 2D, Kino Museum)  

     

Der Fall Collini
In der Verfilmung des Justizromans von Ferdinand von Schirach übernimmt M'Barek einen Mordfall, der einen Schatten auf die deutsche Nachkriegsgeschichte wirft.
(FSK ab 12, 122 Min., 2D, Kino Blaue Brücke)

 

Avengers 4: Endgame
Der Krieg gegen Thanos geht in die zweite Runde – können die vereinten Superhelden der Avengers und der Guardians of the Galaxy diesmal den Tyrann besiegen?
(FSK ab 12, 182 Min., 2D, Kino Blaue Brücke)

Im Rahmen unserer Sonderveranstaltungen & Filmreihen

 

Kinderkino
Die Unglaublichen 2
Fortsetzung des Animationsabenteuers von Pixar über eine Familie von Superhelden, die zugleich alltägliche Probleme und internationale Schurken bekämpft. Eintritt 4,-€.
(2018, FSK ab 6, 118 Min) 

 

Sneak Preview
Einmal in der Woche zeigen wir einen Film vor seinem deutschen Bundesstart. Lassen Sie sich überraschen! Zu jeder Vorstellung werden Kino-Freikarten vergeben.
(samstags 23:00 Uhr, uhrzeitbedingt ab 18 Jahre, Kino Blaue Brücke)

Vorschau


Samstag 11. Mai
18:00 – ca. 21:30 Uhr (1 Pause)
Dialogues des Carmélites
- von Francis Poulenc
Die Uraufführung fand als Auftragswerk für die Mailänder Scala 1957 statt und war ein großer Erfolg. Das Werk behandelt die Ereignisse im Karmelitinnenkloster von Compiègne: 16 Karmelitinnen wurden während der Französischen Revolution 1794 durch die Guillotine hingerichtet, weil sie nicht bereit waren, ihre Gelübde zu brechen. Sie gingen singend in den Tod und wurden 1906 durch Papst Pius X. selig gesprochen.

Viel Vergnügen mit unserem Kinoprogramm!

Änderungen vorbehalten.