Sie sind hier:  Vorschau  >  
Kinowoche ab 21.02.

So,
24.02

20:00
In erneuter Zusammenarbeit mit dem d.a.i. Tübingen. Im Vorfeld der Verleihungsübertragung ab Montagmorgen, ca. 01:00 Uhr zeigen wir Sonntag um 20:30 Uhr The Wife (OmdU) und um 22:45 Uhr Bohemian Rhapsody (OmdU). In der Pause ab ca. 22:15 Uhr findet ein Sektempfang (im Preis inbegriffen) statt. Der Süßwarenstand ist durchgehend geöffnet. Einlass ab 20:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 15,- Euro und für d.a.i.-Mitglieder 10,-. Ab Montag, 00:01 Uhr ist der Eintritt frei.

So,
24.02

13:45
Ailos Reise folgt der beeindruckenden Wanderung eines neugeborenen Rentiers und seiner Herde vor der wilden und majestätischen Natur Lapplands. Während der einjährigen Odyssee über hunderte Meilen durch die gefrorene Taiga, durch vom Eis eingeschlossene Wälder, von den imposanten Fjorden zu den höchsten Gipfeln, trifft Ailo auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, Eichhörnchen und Hermeline... Freunde und Feinde. Auf die Hilfe seiner Mutter vertrauend, den vielen Räubern und Gefahren zu entkommen, wird der kleine Ailo lernen zu überleben und ein erwachsenes Rentier zu werden. Ailos Reise durchs wilde Lappland ist eine Reise, die die ganze Familie verzaubern und unterhalten wird.

Do,
21.02

17:30

Sa,
23.02

17:30

Mo,
25.02

17:30

Di,
26.02

17:30

Mi,
27.02

17:30
Bohemian Rhapsody erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten.

Do,
21.02

15:30

Fr,
22.02

15:30

Sa,
23.02

15:30

So,
24.02

15:30

Mo,
25.02

15:30

Di,
26.02

15:30

Mi,
27.02

15:30
Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde beginnt! Tobi klettert auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, taucht mit Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Schließlich checkt Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte.

Do,
21.02

15:45

Fr,
22.02

15:45

Sa,
23.02

15:45

So,
24.02

15:45

Mo,
25.02

15:45

Di,
26.02

15:45

Mi,
27.02

15:45
Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. - Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.

Do,
21.02

20:00

Fr,
22.02

20:30

Sa,
23.02

17:45
20:00

So,
24.02

17:30

Mo,
25.02

20:00

Di,
26.02

20:00

Mi,
27.02

20:00
Der verlorene Sohn erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared (Lucas Hedges), der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater (Russell Crowe) von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Reparativtherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter (Nicole Kidman) begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbsternannter Therapeut Viktor Sykes (Joel Edgerton) ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet. Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman Boy Erased von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben.

Do,
21.02

20:00

Fr,
22.02

20:00

Sa,
23.02

20:00

So,
24.02

17:30

Mo,
25.02

20:00

Mi,
27.02

20:00
Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

So,
24.02

13:45
Auf der Fahrt nach Berlin werden Emils Ersparnisse gestohlen. Natürlich möchte Emil sein Geld zurück haben. So begibt er sich auf die Suche nach dem Bösewicht. Dabei schließen sich auch noch andere Kinder Emil an. Es beginnt eine abenteuerliche Jagd.

Sa,
11.05

18:00
Die Uraufführung fand als Auftragswerk für die Mailänder Scala 1957 statt und war ein großer Erfolg. Das Werk behandelt die Ereignisse im Karmelitinnenkloster von Compiègne: 16 Karmelitinnen wurden während der Französischen Revolution 1794 durch die Guillotine hingerichtet, weil sie nicht bereit waren, ihre Gelübde zu brechen. Sie gingen singend in den Tod und wurden 1906 durch Papst Pius X. selig gesprochen.

Sa,
30.03

17:00
Seine Nachkommen sollen Wotans Macht sichern. Das Zwillings- und Liebespaar Siegmund und Sieglinde scheint dafür wie geschaffen. Doch die Geschwisterliebe verstößt gegen Gesetze. Vergebens versucht Brünnhilde, Wotans Lieblingstochter, das inzestuöse Paar zu schützen. Siegmund und auch sie muss der Vater opfern. Ein Wiedersehen mit Lepages atemberaubender Inszenierung mit dem per Videofeuer entzündeten Walkürenfelsen.

Sa,
02.03

19:00
Die Oper erzählt die Geschichte einer jungen Liebe, die anfangs zu scheitern droht, aber am Ende siegreich ist. Sie bietet dem Komponisten das, was er für eine erfolgreiche Oper benötigt: reichlich Gelegenheit zu schwungvoll-rhythmischer Musik, mal militärisch, mal tänzerisch-beschwingt, mal romantisch. Und dem Tenor bietet sie die anmutige Cabaletta Ah! Mes Amis mit den gefürchteten neun hohen Cs!

So,
24.02

22:45
The story of the legendary rock band Queen and lead singer Freddie Mercury, leading up to their famous performance at Live Aid (1985).

So,
24.02

22:30
In early 18th century England, a frail Queen Anne occupies the throne and her close friend, Lady Sarah, governs the country in her stead. When a new servant, Abigail, arrives, her charm endears her to Sarah.

Mo,
25.02

17:30

Di,
26.02

20:00
A 90-year-old horticulturist and Korean War veteran is caught transporting $3 million worth of cocaine through Illinois for a Mexican drug cartel.

Sa,
16.03

20:00
In ihrem Lieblingsland Portugal haben Silke Schranz und Christian Wüstenberg schon so ziemlich jede Ecke bereist. Oft sind sie zu wunderschönen Stränden gefahren, sind am Wasser entlanggelaufen und fanden es so schade, irgendwann umdrehen zu müssen. Zurück zum Mietwagen! Ihre Sehnsucht, einfach weiterzulaufen, zu erfahren, was sie hinter der nächsten Kurve, dem nächsten Felsen erwartet, wurde so groß, dass sie es eines Tages einfach gemacht haben... Regisseurin und Regisseur anwesend!

Do,
21.02

15:30

Fr,
22.02

15:30

Sa,
23.02

15:30

So,
24.02

13:30
15:30

Mo,
25.02

15:30

Di,
26.02

15:30

Mi,
27.02

15:30
In der Fortsetzung zum Animationshit ?The Lego Movie? startet der tollpatschige Emmet in den Weltraum, um seine Freundin Lucy vor den Duplo-Angreifern zu retten

Do,
21.02

17:30

Fr,
22.02

17:30

Sa,
23.02

17:30

So,
24.02

20:00

Di,
26.02

17:30

Mi,
27.02

17:30
Aus Verzweiflung über ein verpfuschtes Leben und knapp vor dem finanziellen Ruin lässt sich der 90-jährige Gärtner und Koreakrieg-Veteran Earl Stone auf einen Drogendeal mit einem mexikanischen Drogenkartell ein. Als sogenanntes "Maultier" schleust er Kokain im Wert von 3 Millionen US-Dollar in die Staaten. Dabei hat Earl stets vor Augen, sich mit seiner Familie auszusöhnen, doch die heutigen Zeiten brauchen keine alten Helden à la Robin Hood mehr und bald ist Earl nur noch ein vom Kartell und der DEA gejagtes Ärgernis...

So,
24.02

20:30
A wife questions her life choices as she travels to Stockholm with her husband, where he is slated to receive the Nobel Prize for Literature.

Do,
28.03

18:30
Eine Mutter und ihre Tochter, die zu einer sechsmonatigen Skitour durchs Gebirge aufbrechen. Eine Gruppe von Nonnen, die einen Ort hoch oben in den Bergen bewohnen, um Gott näher zu sein. Ein Paar, das in einer unwirtlichen Gegend seit mehr als 50 Jahren zusammenlebt. Für seinen Film hat Grant Baldwin Menschen besucht, deren Leben fest mit den Bergen Kanadas verbunden ist... Der Regisseur wird am 28.03. nach Vorstellungsende gegen 19:45 anwesend sein und sich den Fragen des Publikums stellen.

Fr,
22.02

18:00
Den 32-jährigen Julian Schmieder und seinen sechs Jahre jüngeren Bruder Nicolas aus Rottenburg-Hailfingen sowie ihren gemeinsamen Freund Sandro Reiter aus München plagte schon seit langem das Fernweh. Im April 2015 war es dann soweit. Die Drei sattelten ihre Räder und begaben sich mit Zelt und Gaskocher im Gepäck auf die Reise ihres Lebens. Ziel: der Zuckerhut in Rio de Janeiro. Unterwegs erklommen sie bis zu 4500 Meter hohe Berge, erlebten die Einsamkeit Alaskas,trotzten so einigem Gegenwind und schlammigen Pisten, eisiger Kälte und schweißtreibender Hitze. Durch 25 Länder legten sie nahezu 30.000 Kilometer in ca. 1554 Stunden im Sattel ihrer Fahrräder zurück; zwischendurch ging es mit dem Flugzeug oder mit dem Schiff weiter. Das alles wurde mit einer kleinen Kamera gefilmt. 400 Stunden Material kamen dabei heraus. Wir haben unterwegs einfach unser Leben auf und neben dem Fahrrad dokumentiert, sagt Julian Schmieder. Herausgekommen ist ein unverfälschter Reisebericht, der insbesondere das Unerwartete, das Besondere und Einzigartige dieser Reise aus der Sicht der drei Abenteurer zeigt. Eine genial verrückte Auszeit vom Alltag.

Do,
21.02

17:45
20:30

Fr,
22.02

17:45
20:30

Sa,
23.02

20:30

So,
24.02

17:45
20:30

Mo,
25.02

17:45
20:30

Di,
26.02

17:45
20:30

Mi,
27.02

17:45
20:30
Er gilt als einer der mächtigsten US-Vizepräsidenten aller Zeiten: Dick Cheney. "Vice - der zweite Mann" beleuchtet die sagenhafte Karriere des Bürokraten und Washington-Insiders, der an der Seite von George W. Bush zum einflussreichsten Politiker der Welt wurde und seine Macht zu nutzen wusste: Cheneys Entscheidungen prägen das Land noch immer, sein außenpolitisches Wirken ist bis heute spürbar.