Sie sind hier:  Reservieren  >  
Aktuelle Kinowoche 29.09. - 05.10.2016

Der Schweinebauer Huber mag sich abstrampeln, soviel wie er kann: Er kommt mit seinem Kleinbetrieb auf keinen grünen Zweig mehr. Jahre der Plackerei, ein einziger Kampf gegen Windmühlen, nur um am Ende der Gelackmeierte zu sein, der immer weiter ins Minus rutscht, all dies hat Huber überstanden, als das Schicksal zum finalen Rundumschlag ausholt, um in Form eines Meteoriten Haus, Hof und sein grunzendes Kapital zu zerschmettern. Nur Huber - und eine Sau - bleiben verschont. Mit Motorrad und Beiwagen treten die Überlebenden ihrer Privat-Apokalypse an, um als Rebellen, Indianer und Freiheitskämpfer durchs Land zu reisen. (v.f.)

Do,
29.09

Fr,
30.09

Sa,
01.10

So,
02.10

Mo,
03.10

17:15

Di,
04.10

20:00

Mi,
05.10

20:00
The NSA`s illegal surveillance techniques are leaked to the public by one of the agency`s employees, Edward Snowden, in the form of thousands of classified documents distributed to the press.

Do,
29.09

Fr,
30.09

Sa,
01.10

So,
02.10

14:30

Mo,
03.10

Di,
04.10

Mi,
05.10

Weil das Erbe ihrer Mutter erst ausbezahlt wird, wenn sie sich alle drei gemeinsam auf eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela begeben, schließen sich die Geschwister Clara, Claude und Pierre unter lautem Protest einer Reisegruppe an. Denn eigentlich haben die drei nicht nur grundsätzlich etwas gegen das Wandern, sondern vor allem auch gegeneinander. Vorstellung inklusive 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen. Veranstaltungsbeginn 14:30 Uhr. Filmstart 15:15 Uhr.
Clara (Karoline Herfurth) kommt einfach nicht über den Verlust ihrer großen Liebe Ben hinweg, der vor zwei Jahren bei einem Autounfall gestorben ist. Selbst ihrer forschen Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner) gelingt es nur mühsam, ihre Freundin zurück ins Leben zu manövrieren. Stattdessen schreibt Clara voller Wehmut SMS an Bens alte Handynummer ... ohne zu ahnen, dass die Nummer gerade neu vergeben wurde. So landen ihre liebevollen, romantischen Erinnerungen direkt im Display des Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke). Verblüfft und zugleich berührt liest dieser die SMSgewordene Sehnsucht... und schlittert in seiner Verwirrung bei seiner Freundin Fiona (Friederike Kempter) von einem Fettnapf in den nächsten. Trotzdem: Er muss die mysteriöse Unbekannte unbedingt finden und spannt auch seinen besten Freund David (Frederick Lau) in die Suche ein...
Verräter oder Held. Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass Ihre Regierung die ihr verliehene Macht missbraucht? Wie weit würde Ihr Widerstand gehen? Welche Opfer wären Sie bereit zu erbringen?SNOWDEN, der internationale Thriller von Oscar-Preisträger Oliver Stone, bringt das Leben des kontrovers diskutierten Whistleblowers Edward Snowden auf die Kinoleinwand. Die Geschichte eines normalen Mannes, der es nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte, zu schweigen...
Bis heute sind sie die Könige des Pop: Die vier Pilzköpfe Paul, John, George und Ringo eroberten in den Sechzigern von Liverpool aus die Welt. Der Dokumentarfilm begleitet die Band während ihrer Tour-Jahre, und damit von ihren Anfängen im Hamburger Star Club Anfang der Sechziger bis zu ihrem letzten Konzert im Candlestick Park in San Francisco 1966. Wie wurde aus den vier jungen Männern aus Liverpool, John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr, die erfolgreichste Band der Popgeschichte? Der Film beleuchtet wie diese vier ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten zusammen als Band funktionierten, ihre Entscheidungen trafen, Songs schrieben und dabei die außergewöhnliche Karriere der BEATLES starteten und die Welt im Sturm eroberten.
Es ist der wahrscheinlich gefährlichste Undercover-Auftrag der Geschichte, den Special Agent Robert Mazur (Bryan Cranston) Mitte der 1980er übernimmt: Er soll in der Rolle des smarten Geschäftsmannes Bob Musella das beispiellos mächtige Drogenkartell von Pablo Escobar unterwandern, der mit einer Armee von Dealern die USA mit Drogen überschwemmt und seine Geschäfte mit rücksichtsloser Gewalt absichert. Zur Seite stehen Mazur der impulsive Agent Emir Abreu (John Leguizamo) und die neue Kollegin Kathy Ertz (Diane Kruger), die sich als Mazurs Verlobte ausgibt. Gemeinsam erschleichen sie sich die Freundschaft von Escobars rechter Hand Roberto Alcaino (Benjamin Bratt), um im inneren Kreis Beweise gegen die Verbrecherorganisation und ihre Handlanger im Bankensektor zu sammeln. Bereits der kleinste Fehler kann ihn und seine Mitstreiter das Leben kosten...

Do,
29.09

Fr,
30.09

Sa,
01.10

So,
02.10

17:15

Mo,
03.10

Di,
04.10

Mi,
05.10

Fast wäre der Überraschungsbesuch, den Musiklehrer und Alt-68er Winfried seiner ehrgeizigen Tochter abstattet, zu einem einzigen Fiasko geworden. Ines steht nämlich kurz vor wichtigen Geschäftsverhandlungen und hat wenig Humor, als ihr Vater plötzlich mit falschen Zähnen und Sonnenbrille bei ihrem Unternehmen auftaucht. Doch um den Schein zu wahren, nimmt sie ihn schließlich mit zu den Geschäftsempfängen, wo Winfried sich unverblümt als Toni Erdmann, angeblicher Coach ihres Chefs, vorstellt und schon bald ungefragt zu allen Themen seinen Senf dazu gibt.
Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf "Geschäftsreise" ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn - und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen... Der beste Sommer von allen eben!